Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Weiße Doldenblütler mit vielblättriger, nicht gefiederter Hülle, 
mehrfach gefiederten Blättern mit eiförmigen, gesägten Blättchen

Blättchen unregelmäßig, am Grund +/- keilig, stechend
> 1

Blättchen am Grund herzförmig, nicht stechend
> 2

 

1     Blättchen unregelmäßig, am Grund +/- keilig, stechend


Gattung: 
Hirschwurz (Cervaria)


hier: Cervaria rivini

 

 

Pflanze 50 - 150 cm groß

Stängel markig, gerillt

Krone weiß, Randblüten nicht vergrößert

Hülle und Hüllchen vielblättrig, oft zurückgebogen

Reife Früchte geflügelt

Blätter 2 - 3- fach gefiedert

Blättchen eiförmig gesägt, sehr derb

mit Grannenzähnen

 

 

2     Blättchen am Grund herzförmig, nicht stechend


Gattung:
Laserkraut (Laserpitium)

 

Pflanze bis 1,5 m groß, lauchgrün

Dolden groß (bis 25 cm) , 
20 - 50-strahlig

Dolde mit Hülle

Döldchen mit Hüllchen

Früchte breit geflügelt, kahl

Blätter 1 - 2-fach gefiedert

Fiederabschnitte groß, grob gesägt

Stängel stielrund, kahl

 

 

 


 

 

Pflanze bis 1,5 m groß

 

Dolden groß (bis 25 cm) , 20 - 50-strahlig

Dolde mit Hülle

    

Früchte breit geflügelt, kahl

Blätter 1 - 2-fach gefiedert

Fiederabschnitte groß, eiförmig, grob gesägt, am Grund +/- herzförmig