Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Unterarten von Cornus sanguinea

Blätter unterseits mit abstehenden, einfachen Haaren, nur am Blattrand mit  2- schenkligen Haaren
> 1

Blätter unterseits ohne abstehende einfache Haaren, nur mit dicht anliegenden 2- schenkligen Haaren
> 2

 

Blätter unterseits mit 2-schenkligen Haaren und abstehenden einfachen Haaren
> 3

 

 

1     Blätter unterseits mit abstehenden, einfachen Haaren, nur am Blattrand mit  2- schenkligen Haaren


Gewöhnlicher Blutroter Hartriegel
(Cornus sanguinea ssp. sanguinea)

V - VI, Wälder, Hecken, Weinbergsbrachen, Zierpflanze
             Günzburg, Autohaus Bäuerle

Synonyme:
Rotes Beinholz, Hundsbeere, Roter Hornstrauch
Cornus hungarica, Thelycrania sanguinea
Swida sanguinea

English name:
Common Bloodtwig Dogwood

Verbreitung in Deutschland:
Weit verbreitet, nur Ostfriesland, Lüneburger Heide und westliches Schleswig-Holstein selten oder fehlend 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, Baden-Württemberg: nicht gefährdet, Bayern: nicht gefährdet, Berlin: nicht gefährdet, Brandenburg: nicht gefährdet, Hamburg: nicht gefährdet, Hessen: nicht gefährdet, Mecklenburg-Vorpommern: nicht gefährdet, Niedersachsen: nicht gefährdet, Nordrhein-Westfalen: nicht gefährdet, Rheinland-Pfalz: nicht gefährdet, Saarland: nicht gefährdet, Sachsen: nicht gefährdet, Sachsen-Anhalt: nicht gefährdet, Schleswig-Holstein: nicht gefährdet, Thüringen: nicht gefährdet 

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland,
Portugal, Spain, France, Corsica, Sardinia, Sicily, Italy, former Yugoslavia, Albania, Greece, 
Belgium, England, Bulgaria,former Czechoslovakia, Denmark, Ireland, Netherlands, Hungary, Malta, Norway, Poland, Romania, Scandinavia, Sweden, Belarus, Baltic States, European Russia, NEuropean Russia, Ukraine, Turkey, European Turkey, Iran, Iraq, Lebanon, Syria,
*Finland, *USA

 

 

Sträucher oder kleine Bäume (bis 6 m)

Blätter unterseits mit abstehenden, einfachen Haaren

 

 

 

 

2     Blätter unterseits ohne abstehende einfache, nur mit dicht anliegenden 2- schenkligen Haaren


Südlicher Blutroter Hartriegel
(Cornus sanguinea ssp. australis)

 

V - VI, Häufig gepflanzte Zierpflanze
             

Synonyme:
Cornus australis C. A. Mey.; Cornus koenigii C. K. Schneider; Swida australis (C. A. Mey.) Pojark. ex Grossh.; Swida koenigii (C.K.Schneid.) Pojark. ex Grossh.; Swida sanguinea ssp. australis (C.A.Mey.) Kubát; Swida sanguinea ssp. australis (C. A. Mey.) Sojak; Swida sanguinea ssp. australis (C. A. Mey.) Takht.; Thelycrania australis (C. A. Mey.) Sanadze; Thelycrania koenigii (Schneid.) Sanadze

English name:
Southern Bloodtwig Dogwood

Verbreitung in Deutschland:
Häufig gepflanztes Ziergehölz, verwildernd

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Austria, *Germany, 
former Yugoslavia, Greece, 
former Czechoslovakia, Bulgaria, Crimea, Ukraine, Transcaucasus, Anatolia, Syria, Iraq, Iran, Turkestan, *Belgium

 

 

Sträucher oder kleine Bäume (bis 6 m)

Blätter unterseits ohne abstehende einfache Haaren, 
nur mit dicht anliegenden 2- schenkligen Haaren

 

 

 

3     Blätter unterseits mit 2-schenkligen Haaren und abstehenden einfachen Haaren


Ungarischer Blutroter Hartriegel
(Cornus sanguinea ssp. hungarica)

 

V - VI, Häufig gepflanzte Zierpflanze
             

Synonyme:
Cornus hungarica Karpati; Swida hungarica (Karpati) Sojak; Swida sanguinea ssp. hungarica (Karp.) Sojak; Swida sanguinea ssp. hungarica (Karpati) Gubanov & V. Tichomirov; Swida sanguinea ssp. hungarica (Kárpáti) Kubát

English name:
Hungarian Bloodtwig Dogwood

Verbreitung in Deutschland:
Wird meist nicht von der ssp australis unterschieden

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Austria, *Germany, 
former Yugoslavia, 
former Czechoslovakia, Hungary, Poland, Bulgaria, Romania, Belarus, Ukraine

 

 

 

 

 

Sträucher oder kleine Bäume (bis 6 m)

Blätter unterseits mit 2-schenkligen Haaren und abstehenden einfachen Haaren