Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Rispengräser- Ährchen ohne Grannen

Pflanze nur 3 - 10 cm groß, 
im Schlamm trockengelegter Teiche Büschel bildend
Blattscheiden aufgeblasen, Ährchen ohne Hüllspelzen
sehr seltene Art aus Ostdeutschland
> 1


Photo und copyright Archiv Naturschutz LFULG, F. Klenke

Pflanze anders

> 2

 

1     Pflanze nur 3 - 10 cm groß, im Schlamm trockengelegter Teiche Büschel bildend, Blattscheiden aufgeblasen


Gattung:
Scheidenblütgras (Coleanthus)


Photo und copyright Archiv Naturschutz LFULG, F. Klenke

 

 

 

Pflanze 3 - 10 cm groß
bildet Blattrosetten mit ca. 10 cm Durchmesser auf Teichböden


  Photo und copyright Archiv Naturschutz LFULG, F. Klenke

Ährchen einblütig, ohne Hüllspelzen, 2 Staubblätter
Deckspelzen im unteren Teil eiförmig, im oberen länglich, vorne abgerundet oder grannenspitzig, Vorspelzen 4- zipflig


Photo und copyright Archiv Naturschutz LFULG, F. Klenke

Früchte runzlig, zwischen Deck- und Vorspelze hervorstehend

 

Blattscheiden kahl, aufgeblasen

 

Blattspreiten 1 - 2 cm lang, 1 - 2 mm breit
gefaltet, oft sichelförmig gebogen und schwach gerieft

Ligula ein 0,5 - 0,8 mm langer häutiger Saum

 

 

2     Pflanze anders

Blätter borstlich, 0,5 - 3 mm breit, oft graugrün
>
Blätter borstlich, 0,5 - 2 (3) mm breit

Blätter meist breiter als 3 mm
Blätter meist breiter als 3 mm