Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gelbe Nelkenwurzarten mit einblütigem Blütenstand

Endblättchen der Grundblätter viel größer als die Seitenblätter
> 1

 Endblättchen der Grundblätter wenig größer als die Seitenblätter
> 2


Photo und copyright Julia Kruse

                                                        

1     Endblättchen der Grundblätter deutlich größer als die Seitenblätter


Berg- Nelkenwurz 
(Geum montanum
L.)


hier: 'Diana'

V - VII, Alpine Magerrasen (nur Hochlagen)
             
Illertissen, Staudengärtnerei Gaißmayer
              Pellegrino- Pass, Italien

              Nebelhorn
              Balderschwang, Oberstdorf

Synonyme:  
Petersbart
Geum micropetalum; 
Oreogeum montanum (L.) E.I. Golubkova; 
Sieversia montana (L.) R. Br.

English name:
Alpine Avens

Verbreitung in Deutschland:
Alpen sehr zerstreut, nur Hochlagen 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, 
Bayern: nicht gefährdet

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland,
Spain, France, Corsica, Italy, former Yugoslavia, Albania, Greece,
Bulgaria, former Czechoslovakia, Poland, Romania, Ukraine, Burma

Auch als Zierpflanze!

 

 

Pflanze 5 - 30 cm groß
Blüten gelb, 2 - 4 cm im Durchmesser

Stängel meist einblütig

Stängel aus rosettig angeordneten Grundblättern entspringend

Kelchblätter grün

Griffel bei Reife lang fedrig behaart

Endblättchen der Grundblätter, viel größer als die Seitenblätter

Blattstiel und Blattnerven behaart

 

 

2     Endblättchen der Grundblätter wenig größer als die Seitenblätter


Kriechende Nelkenwurz 
(Geum reptans
L.)


Photo und copyright Julia Kruse

VII - VIII, Alpine Geröllfluren
                   Einödsbach

Synonyme:
Gletscher-Petersbart
Sieversia reptans R. Br.

English name:
Creeping Avens

Verbreitung in Deutschland:
Sehr lokal westliche (Allgäuer) Alpen (S Oberstdorf) 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: Sehr selten
Bayern: Sehr selten (R)

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland,
France,  Italy, former Yugoslavia, Albania, 
Bulgaria, former Czechoslovakia,  Poland

 

 

Pflanze 5 - 15 cm groß, kriechend


Photo und copyright Julia Kruse

Blüten 3 - 4 cm im Durchmesser, gelb


Photo und copyright Julia Kruse

Kelchblätter rotbraun, mit ungleichmäßigen Zipfel


Photo und copyright Julia Kruse

Griffel bei Reife lang fedrig behaart


Photo und copyright Gerhard Nitter

Stängel meist einblütig, aus rosettig angeordneten Grundblättern entspringend


Photo und copyright Julia Kruse

Grundblätter gefiedert mit 13 - 19 Fiederblättchen, Endblättchen wenig größer als die Seitenblätter


Photo und copyright Julia Kruse