Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Nelken mit roten/weißen Blüten und schartig ausgerandeten Kronblätter

Kronblätter in verschiedenen Farben
Blätter breit (5 - 20 mm)
Zierpflanzen
> 1

  

Kronblätter rosa
Blätter schmal (unter 5 mm)

> 4

 

1     Krone verschiedenfarbig, Blätter breit

Blüten zu 1 - 5, meist gefüllt
Außenkelch kurz, +/- stumpf
> 2

Blüten in vielblütigen kopfigen Blütenständen
Außenkelch lang, mit Granne
> 3

 

2     Blüten zu 1 - 5, meist gefüllt, Außenkelch kurz, +/- stumpf


Garten- Nelke 
(Dianthus caryophyllus)

VI - VIII, Zierpflanze
                 Günzburg, Frischholz

Synonyme::
Land- Nelke, Edel- Nelke, Teneriffa- Nelke, Hänge- Nelke
Caryophyllus domesticus Bedevian; Caryophyllus tunica Garsault; Dianthus acinifolius Schur; Dianthus arbuscula Lindl.; Dianthus arenarius All.; Dianthus arrectus Dum.; Dianthus binatus Schur; Dianthus caryophyllus var. coronarius; Dianthus coronarius (L.) Burm. f.; Dianthus coronarius Lam.; Dianthus corsicus Link ex Spreng.; Dianthus henteri Heuff. ex Griseb. & Schenk; Dianthus kayserianus Schur; Dianthus longicaulis Costa; Dianthus morrisii Hance; Dianthus moschatus J. F. Gmel.; Silene caryophylla E. H. L. Krause; Tunica caryophyllus Scop.; Tunica morrisii (Hance) Walp.

English name:
Carnation

Verbreitung in Deutschland:
Gelegentlich verwilderte Zierpflanze 

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
*Spain, *France, *Italy, *Sardinia, *Sicily, *Greece, 
*Taiwan, *Java, *Tierra del Fuego, *Peru - middle Andes, *Peru - high Andes, *Ecuador, *Mexico, *Burma, *India, *N-Africa, *Jammu & Kashmir, *China, *Pakistan, *USA

Viele Sorten in vielen Farben. Auch mehrfarbig, häufig gefüllt.

 

Pflanze 40 - 80 cm groß
Blüten in lockeren Blütenständen

Blüten rosa, rot, weiß, orange, violett

Kronblätter gezähnt, nicht mehr als 1/4 eingeschnitten

Kelch mit 4 - 6 Kelchschuppen
Kelchschuppen ca. 1/4 so lang wie der Kelch, breit, kurz zugespitzt

Stängel und Blätter kahl, blaugrün, wachsig
Blätter 5 - 10 mm breit, am Rand glatt, +/- ganzrandig

 

 

3      Blüten in vielblütigen kopfigen Blütenständen, Außenkelch lang, mit Granne


Bart- Nelke
(Dianthus barbatus)

VI - IX, Zierpflanze
              häufig verwildert z.B. 
              Reisensburg, Sekundärbrenne

Herkunft:
Spanien, Balkan,
Russland, China

Synonyme:
Caryophyllus barbatus Moench; Cylichnanthus barbatus Dulac; Dianthus aggregatus Poir.; Dianthus barbatus ssp. girardinii (Lamotte) Nyman; Dianthus corymbosus F. G. Dietr.; Dianthus girardinii Lamotte; Dianthus latifolius Willd.; Dianthus pulcherrimus Loisel.; Dianthus splendidissimus Hoffmgg.; Silene barbata E. H. L. Krause; Tunica barbata Scop.

English name:
Sweetwilliam

Verbreitung in Deutschland:
Gelegentlich verwilderte Zierpflanze 

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Austria, 
Spain, France, Italy, former Yugoslavia, 
Bulgaria, former Czechoslovakia, Hungary, Poland, Romania, European Turkey, Caucasus / Transcaucasus, W-Siberia, Russian Far East, C-Asia, China, Korea, 

Beständig oder unbeständig eingebürgert in:
*Germany, *Switzerland
*Portugal, *Greece, 
*Belgium, *Sweden, *Norway, *Finland, *England, *Ireland, *Poland, *Latvia, *Ukraine, *Japan, *New South Wales, *Taiwan, *Java, *Ecuador, *Mexico, *Southern Marianas (*Rota), *Bhutan, *Burma, *Pakistan, *India, *Canada, *USA

 

 

 

Pflanze 30 - 70 cm groß
Stängel robust, kahl

Blüten sitzend oder kurz gestielt, in dichten, vielblütigen, kopfigen Blütenständen, basal von Hochblättern umgeben
Außenkelch lang, grannig

Krone einfarbig, gefleckt, gestreift, heller gerandet oder mit dunklerem Schlund, oft auch gefüllte Formen

Kronblätter schartig ausgerandet, rot, rosa

 

weiß oder scheckig

    

Blätter 5 - 25 mm breit, lanzettlich bis elliptisch

 

 

4      Blüten rosa, Blätter schmal

Kronblätter nicht punktiert, ohne dunklen Ring
> Kronblätter nicht punktiert

Kronblätter  punktiert oder mit dunklem Ring
> Kronblätter punktiert