Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Silphie (Silphium)

Zur Gattung gehören ca. 25 Arten


Durchwachsene Silphie
(Silphium perfoliatum
L.)


Photo und copyright Michael Hassler

VII - X, Zierpflanze, Bienenweide, Ruderalstellen, Flussufer
               Naperville, USA (Michael Hassler 09.08.2009)

Synonyme:
Becherpflanze, Kompasspflanze
Silphium tetragonum Moench, Silphium connatum L.

English name:
Cup Plant, Indian Cup

Nome italiano: 
Silfio perfoliato

Verbreitung in Deutschland:
Seltener Neophyt Rheinland-Pfalz, Sachsen 
Die Pflanze wird wegen Ihres üppigen Wuchses in der Landwirtschaft als Futterpflanze angebaut und hat wegen ihrer Mehrjährigkeit und Üppigkeit evt. Zukunft als Energiepflanze: http://www.bioenergie-hot.de

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
USA, Canada

Eingebürgert in:
*Germany, *Switzerland,
*Italy (Piemont, Venetien, Friaul, Emilia Romagna)
*Czech Repaublic, *Slovakia

 

 

 

Pflanze 1 - 2,5 m groß


Photo und copyright Michael Hassler

Körbchenstand schirmrispig


Photo und copyright Michael Hassler

Köpfe 5 - 8 cm im Durchmesser, 
mit mehr als 10 Zungenblüten
, Hüllblätter anliegend


Photo und copyright Michael Hassler

Hüllblätter elliptisch, in 2 - 3 Reihen


Photo und copyright Rolf Borlinghaus

Stängel 4-kantig,
Blätter dreieckig, 10 - 40 cm groß, am Rand gezähnt, behaart


Photo und copyright Michael Hassler

Stängelblätter am Grund verwachsen, so dass sich ein Becher bildet, in dem Regenwasser oder Tau sammeln kann


Photo und copyright Michael Hassler