Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen


Familie: 
Korbblütler (Asteraceae)


hier: hier: Magerwiesen- Margerite

Anderer Name:
Compositae

Zu den Korbblütlern gehören 1.600 bis 1.700 Gattungen mit etwa 24.000 Arten. Sie sind damit eine der größten Familien im Pflanzenreich. Auch in Europa und in Deutschland dürfte es die artenreichste Pflanzenfamilie sein.

Bei Korbblütlern stehen viele kleine Blüten in einem Körbchen zusammen und täuschen eine Einzelblüte vor
Man unterscheidet 2 Arten von Blüten:
a) Zungenblüten (bei der Margerite weiß)
b) Röhrenblüten (bei der Margerite gelb)
Dadurch scheint es, als ob die Blüten viele Kronblätter 
(= Zungenblüten) und/oder viele Staubblätter 
(= Röhrenblüten) haben

Der Blütenkorb wird von den Hüllblättern (Involucrum) umgeben, welche für die Bestimmung sehr wichtig sind:

 

 

Die Blüten der Korbblütler bestehen entweder

a) nur aus Zungenblüten

b) nur aus Röhrenblüten

 

c) aus Zungenblüten und Röhrenblüten